Unser österreichischer Kunde ist ein äußerst erfolgreicher, international agierender Global-Player & Marktführer für die Entwicklung und Herstellung schlüsselfertiger High-Performance-Lösungen im Bereich Maschinen & Anlagenbau. Der nachhaltige Erfolg als technischer Trendsetter & Technologieführer in einem anspruchsvollen Markt basiert vor allem auf der konsequenten Weiter-/Neuentwicklung der innovativen, mechatronischen Produkte/Systeme und stellt höchste Anforderungen an die Innovationsfähigkeit und gleichzeitig an die funktionelle Maschinensicherheit. In der Produktentwicklung bieten wir einer team- und zielorientierten Persönlichkeit mit breitem technischen Verständnis die TOP-Karrierechance als:
 

Functional Safety Engineer (m/w/d)

Functional Safety Manager*in, mechatronische Produktentwicklung, OÖ Zentralraum

Jetzt bewerben

Sicherheit über alles

  • Sie erfüllen die Rolle der zentralen Ansprechperson für Safety- und Normenfragen innerhalb der mechatronischen Produktentwicklungsabteilung.
  • Sie fungieren als treibende Kraft bei der Definition und Harmonisierung unternehmensweiter Safety-Prozesse und -Standards.
  • Sie unterstützen die Produktentwicklung bei der Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten und führen gemeinsam die Risikoanalysen durch.
  • Sie supporten die Anlagendokumentation bzgl. relevanter Aspekte für die CE-Zertifizierung.

Erfahrung über alles

  • Sie haben eine technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) im Bereich Maschinenbau, Mechatronik und Automatisierungstechnik abgeschlossen.
  • Sie erkennen Ihre fundierte, mehrjährige Erfahrung im Safety-Umfeld mit Fokus auf funktionale Sicherheit von Industrieprodukten (mechanische und elektrische Komponenten) als essentiell für die Ausübung dieser Funktion.
  • Sie bringen ev. schon Kenntnisse im Bereich SPS-Programmierung (Safety Integrated) und Auto CAD mit, ein gutes Verständnis für Elektrik, Sensorik und Mechanik sind jedenfalls sehr hilfreich.
  • Sie brauchen in dieser Position sehr gute Deutsch- und im internationalen Umfeld gute Englischkenntnisse.

Benefits über alles

  • Sie finden einen verlässlichen, international höchst erfolgreichen Arbeitgeber, der Chancengleichheit und Vielfalt lebt.
  • Sie erwartet ein dienstleistungsorientiertes Team mit unterschiedlichsten Talenten und die Arbeit mit tollen Menschen in einem zukunftsorientierten Entwicklungsumfeld.
  • Sie erhalten mit Ihrem empathischen, überzeugenden Wesen vom Start weg die Chance, den Erfolgskurs der mechatronischen Produktentwicklung mitzugestalten.
  • Sie bekommen sehr gute finanzielle Rahmenbedingungen mit einem Jahresbruttogehalt von ca. EUR 70.000,- (je nach Erfahrung und Kompetenz) und ein umfangreiches Paket an Benefits (Betriebskantine, Gesundheitsförderungen, Mitarbeiter*innenbeteiligungen, Kinderbetreuung und vieles mehr) bei einem flexiblen Arbeitszeitmodell.

Sie finden sich in der beschriebenen Herausforderung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 3767-AT)! Wir garantieren Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

Jetzt bewerben

HILL International Job Alert

Bleiben Sie mit dem Hill International Job Alert immer bestens über aktuelle Jobangebote informiert.

Gleich anmelden!

Job Alert