Unser Auftraggeber ist die erfolgreiche österreichische Niederlassung eines renommierten internationalen Konzerns und führend in ihrem Segment. Das Unternehmen betreibt um die 50 Filialen und steht mit seinen Services sowohl bei Firmen- als auch Privatkunden für erstklassige Qualität. Aufgrund eines internen Wechsels im Management-Team ist die Stelle des Head of Operations zur ehestmöglichen Besetzung ausgeschrieben. Für die Leitung des Bereichs suchen wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die neben dem Thema Operational Excellence auch eine starke vertriebliche Ausrichtung mitbringt. 

Head of Operations (w/m/d)

Ihre Leidenschaft ist Operational Excellence & Kundenfokus? Interessante Gestaltungsmöglichkeit in Niederösterreich, bis zu € 125.000,-

Jetzt bewerben

Ihre Aufgabe:
Als Head of Operations und Teil des Management-Teams reporten Sie direkt an den Managing Director. Sie und Ihr Team von 11 Mitarbeiter*innen tragen die Verantwortung für die reibungslose Abwicklung des Kundengeschäfts in den Filialen (ca. 350 Mitarbeiter*innen). Dabei gehört die Steuerung des Filialnetzes ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Facility Management und die unterstützenden Services für Werkstätten, Versicherungen und die Schulung von Mitarbeiter*innen.

Sie planen und überwachen Ihre Budgets (inkl. Investitionen), führen Ergebnis- & Wirtschaftlichkeitsanalysen sowie Maßnahmen zur Steigerung der Deckungsbeiträge und zur Verkaufsförderung in den Filialen durch. Das Team Ihrer Gebietsmanager supporten Sie in der Betreuung ihrer Regionen (Prozessoptimierungen, Effizienzsteigerungen, Umsetzung relevanter Standards zu Sicherheit, Qualität, Umwelt oder Gesundheit).

Sie fungieren als Schnittstell zum B2B-Sales und entwickeln zur Sicherstellung der Filialauslastung gemeinsam neue Geschäftsfelder, für die Sie auch die zugehörige Infrastruktur und Prozesse etablieren. Dabei sind Sie in engem Austausch mit dem Einkauf, IT, Finance und HR. Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Team Lösungen, um den Bereich Operations nachhaltig zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Ihr Profil:

  • Ihre fachliche Kompetenz haben Sie nach Ihrer universitären Ausbildung (technisch und/oder kaufmännisch) in einem modernen Unternehmensumfeld eines gereiften Handels- oder Industrieunternehmens unter Beweis gestellt.
  • Sie konnten sich ein tiefes operatives Verständnis für Prozesse in den Bereichen Auto- oder Reifenhandel, Filialbetriebe mit technischem Fokus, aus Industriebetrieben mit Flotte / Nutzfahrzeugen (inkl. Werkstatt- oder Servicestruktur) oder aus dem Ersatzteilhandel aneignen. Dabei haben Sie mind. 5 Jahre fundiertes Wissen im KPI-gesteuerten Management einer leistungsfähigen Organisation aufgebaut.
  • Da Sie auch die vertriebliche Performance Ihrer Niederlassungen sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder im Fokus haben, sind hohe Kunden- und Serviceorientierung eine wichtige Basis Ihres Wirkens.
  • Dank Ihres strategischen Weitblicks gepaart mit Ihrer Hands-on-Mentalität sowie der Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu entwickeln, zu führen und zu begeistern, konnten Sie Projekte erfolgreich umsetzen.
  • Neben Deutschkenntnissen auf muttersprachlichem Niveau bringen Sie für die Kommunikation im Konzern auch gute Englischkenntnisse mit.

Das Angebot:
Als umsetzungsstarke*r Gestalter*in mit strategischer und operativer Managementkompetenz und Kommunikationsstärke haben Sie die Chance, in einem erfolgreichen, werteorientierten Umfeld Ihre Handschrift zu hinterlassen. Wir bieten Ihnen eine langfristige Perspektive mit einem leistungsgerechten Jahresbruttogehalt - je nach Erfahrung und Qualifikation bis zu € 125.000,- plus Dienstfahrzeug.

Wir verfolgen einen straffen Zeitplan und freuen uns auf Ihre baldige Kontaktaufnahme unter der Kenn-Nr. 5392-AT! Eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen können wir garantieren.

Jetzt bewerben

HILL International Job Alert

Bleiben Sie mit dem Hill International Job Alert immer bestens über aktuelle Jobangebote informiert.

Gleich anmelden!

Job Alert