Unser Kunde, ein modernes Zukunftstechnologie-Unternehmen mit Sitz im OÖ Zentralraum, zählt mit seinen innovativen Produkten und energieeffizienten Anlagen europaweit zu den Marktführern in seiner Branche. Langjährige Erfahrung und technische Kompetenz sowie kundenindividuelle Beratung machen ihn zu einem anerkannten und verlässlichen Partner.

Aufgrund einer Pensionsnachfolge sowie zur konsequenten Weiterentwicklung der Fertigungsprozesse suchen wir eine dynamische Führungspersönlichkeit für das Stammwerk im OÖ Zentralraum als:

Leiter*in Arbeitsvorbereitung

Metallverarbeitung mit hohem Automatisierungsgrad & hoher Fertigungstiefe

Jetzt bewerben

Was liegt in Ihrer Verantwortung? 
In Ihrer Verantwortung gewährleisten Sie mit Ihrem Team der AV & Fertigungsplanung eine effiziente Steuerung sowie eine kontinuierliche Optimierung der Fertigungsprozesse. Sie führen Zeiterfassungsstudien durch, stellen eine zuverlässige Stammdatenadministration sicher und erzeugen aufgrund eines kontinuierlichen Kapazitätsabgleichs in den Fertigungssektoren die Grundlage für Make or Buy Entscheidungen. Bei all Ihren Handlungen legen Sie stets Wert auf absolute Termintreue und ein Augenmerk auf die Weiterentwicklung und Förderung Ihrer Mitarbeiter*innen.

Was bringen Sie mit?
Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im Bereich Fertigung/Produktion, Logistik o.Ä. und einschlägige Erfahrungen aus metallverarbeitenden Fertigungsbetrieben mit hoher Fertigungstiefe mit. Ihr Wissen um effiziente Fertigungsprozesse ermöglicht Ihnen eine optimale Kapazitätsplanung. Ein gutes Verständnis für ERP-Systeme sowie REFA-Kenntnisse sind von Vorteil. Gerne sprechen wir auch entsprechend qualifizierte und engagierte Personen mit einschlägiger und mehrjähriger Erfahrung aus Produktionsunternehmen an, welche den nächsten Karriereschritt anstreben.

Was dürfen Sie erwarten?
Diese Karrierechance bieten wir einer teamorientieren Führungspersönlichkeit, die mit Engagement, Überzeugungskraft und unternehmerischer Denkweise Veränderungs- und Optimierungsprozesse starten und nachhaltig umsetzen kann. Dafür bietet das traditionsreiche Unternehmen ein attraktives und zukunftsträchtiges Arbeitsumfeld sowie eine soziale und wertschätzende Unternehmenskultur mit einer langfristigen Perspektive. Für diese herausfordernde und spannende Position bieten wir Ihnen attraktive finanzielle Rahmenbedingungen ab EUR 60.000,- bis EUR 80.000,- Jahresbruttogehalt (je nach Erfahrung und Kompetenz).

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 3965-AT)! Ihre Unterlagen werden unter Berücksichtigung allfälliger Sperrvermerke direkt an unseren Auftraggeber weitergeleitet. Wir garantieren Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

Jetzt bewerben
HILL International Standort Salzburg, Mauermannstraße 8, 5023 Salzburg
HILL International Standort Salzburg
Mauermannstraße 8, 5023 Salzburg
+43 662 643 400 office@hill-international.com Kontakt

HILL International Job Alert

Bleiben Sie mit dem Hill International Job Alert immer bestens über aktuelle Jobangebote informiert.

Gleich anmelden!

Job Alert