Als Komplettanbieter in der Gebäudetechnik hat sich unser Kunde über Jahrzehnte hinweg zu einer äußerst erfolgreichen und etablierten Marke am österreichischen Markt entwickelt. Das Leistungsportfolio erstreckt sich von der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik bis hin zu intelligenten Energiemanagement-Lösungen & ausgeklügelten MSR-Konzepten. Eine hohe Kundenorientierung, eine TOP-Produktqualität und eine stetige Innovationskraft der Produktmarke als auch die flächendeckende, regionale Präsenz in den Bundesländern sowohl im Vertrieb als auch im Kundendienst sind verantwortlich für den schlagkräftigen Erfolg.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung bieten wir einer erfahrenen Technikerpersönlichkeit mit MSR Fokus die Karriere-Chance als:

Leiter*in techn. & kaufmännische Projektabwicklung

Fokus auf MSR in der Gebäudetechnik - Zentralraum OÖ - 20 % Home Office Anteil

Jetzt bewerben

Was zählt zu Ihren Aufgaben?
Sie führen ein mehrköpfiges Team aus Programmierer und Inbetriebnahmetechniker und verantworten die termin-, qualitäts- und budgetgerechte Umsetzung von MSR-Projekten in der Gebäudetechnik. In dieser operativen und zugleich strategisch ausgerichteten Rolle verstehen Sie es, Ihre Projekte zu koordinieren und diese mit Hilfe Ihrer technischen Expertise und Ihrem Expert*innenteam erfolgreich umzusetzen.  Ihr Augenmerk liegt dabei auf der konsequenten Kunden- und Serviceorientierung und der Zusammenarbeit an den Schnittstellen mit Vertrieb, Logistik und Kundendienst. 

Welche Eigenschaften & Qualifikationen bringen Sie für diese Aufgabe mit?
Neben Ihrer fundierten technischen Ausbildung (Elektrotechnik/Elektronik, Mechatronik, Automatisierungstechnik) verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrung im Umfeld von Automatisierungslösungen in der Gebäudeautomation. Dabei konnten Sie sich Expertise in der Programmierung & dem Verständnis komplexer Zusammenhänge von intelligenten Energie-Managementsystemen aneignen und fühlen sich daher in der einschlägigen Gebäudeautomation entsprechend wohl. Hilfreich dafür ist ein versierter Umgang mit MSR-Schemata sowie Kenntnisse in der Auslegung von Hydraulik Konzepten. Führungserfahrung wird für diese Schlüsselfunktion nicht zwingend vorausgesetzt, wodurch neben Expert*innen mit Führungserfahrung auch Potenzialträger*innen mit ersten Jahren Praxiserfahrung angesprochen werden, die den nächsten Schritt in die Personal- und Budgetverantwortung anstreben. Sie überzeugen mit Ihrer ausgeprägten sozialen Kompetenz und Ihrer Fähigkeit, Menschen „ins Boot zu holen“. Dabei suchen Sie stets die beste und zugleich wirtschaftlichste Lösung für Ihre Kunden und stellen, um diese zu erreichen, Wertschätzung im Umgang mit Ihren Kolleg*innen immer an erste Stelle.  

Was dürfen Sie erwarten?
Wenn Sie Ihre umfangreiche MSR-Expertise sowie Ihre Führungsstärke einbringen wollen oder Ihren nächsten Schritt in die Teamverantwortung mit strategischer Komponente schlüpfen möchten, sind Sie bei diesem Unternehmen an der richtigen Adresse. Unser Kunde bietet einer kommunikationsstarken und engagierten Technikerpersönlichkeit eine anspruchsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einem wirtschaftlich stabilen und traditionellen Unternehmen, abgerundet durch attraktive finanzielle Rahmenbedingungen von ca. EUR 75.000,- Jahresbruttogehalt (je nach Qualifikation und einschlägiger Erfahrung) zuzüglich Firmenwagen zur privaten Nutzung und einem Home Office Anteil von ca. 20% inkl. Smartphone und Notebook.

Sind Sie interessiert und möchten mehr über diese spannende Position erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 3531-AT)! Wir garantieren Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

Jetzt bewerben