ServiceHILL Kompetenzanalyse ®
Potenziale erkennen und optimal einsetzen

Die HILL Kompetenzanalyse® ist ein wissenschaftlich fundiertes, standardisiertes psychologisches Analysetool, das Aufschluss über fachübergreifende Fähigkeiten, wichtige Persönlichkeitsmerkmale, Wertvorstellungen und versteckte Potenziale gibt. Zusammengesetzt aus 6 unabhängigen Modulen beleuchtet die Kompetenzanalyse alle für Beruf und Karriere wesentlichen Facetten einer Person.

Wer profitiert von der Kompetenzanalyse?

Die HILL Kompetenzanalyse® wird im Recruiting und Kompetenzmanagement eingesetzt und von Privatpersonen als Basis für die persönliche Weiterentwicklung. Woran sind Sie interessiert?

  • Finden von neuen Mitarbeiter*innen
  • Entwickeln von Potenzialen im Team
  • Persönliche Weiterentwicklung

HR-Abteilungen und Führungskräfte nutzen das Tool, um Potenziale von zukünftigen und bestehenden Mitarbeiter*innen zu erkennen und die Stärken jedes/r Einzelnen optimal einsetzen zu können. Einzelpersonen erhalten durch die Kompetenzanalyse Informationen über ihre fachübergreifenden Fähigkeiten und ihr Persönlichkeitsprofil, die sie dabei unterstützen ihren Platz und das für sie passende Umfeld zu finden.

Wissenschaftliches Fundament & laufende Weiterentwicklung

Die HILL Kompetenzanalyse® ist objektiv, ganzheitlich und modular aufgebaut. Entwickelt 1980, basiert das professionelle Tool auf kontinuierlicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Laufende länderspezifische Standardisierungen sowie statistische Analysen der Daten sichern die hohe Qualität des Verfahrens. Besonderer Wert wird auf die Kombination von wissenschaftlichen Standards (der Wirtschaftspsychologie) und ausgeprägtem Praxisbezug gelegt. Teile der Analyse wurden im Rahmen von Diplomarbeiten entwickelt.

Hohe Qualität der Gütekriterien

  • Objektivität: Die Objektivität der HILL Kompetenzanalyse® wird durch die standardisierte, computergestützte Vorgabe und die automatisierten Auswertungen gewährleistet.
  • Reliabilität: Stellt die Genauigkeit eines Verfahrens dar. Bei wiederholter Messung sollten annähernd gleiche Ergebnisse auftreten. Reliabilitätswerte können zwischen 0 und 1 liegen, wobei ein Wert von 1 sicherstellt, dass in 100 % der Fälle exakt dasselbe Ergebnis zu erwarten ist. Die Reliabilitäten der einzelnen Skalen liegen mit unserem Tool großteils über dem hohen Wert von 0,8.- Reliabilität: Stellt die Genauigkeit eines Verfahrens dar. Bei wiederholter Messung sollten annähernd gleiche Ergebnisse auftreten. Reliabilitätswerte können zwischen 0 und 1 liegen, wobei ein Wert von 1 sicherstellt, dass in 100 % der Fälle exakt dasselbe Ergebnis zu erwarten ist. Die Reliabilitäten der einzelnen Skalen liegen mit unserem Tool großteils über dem hohen Wert von 0,8.
  • Validität: Zeigt an, wie gültig das Verfahren ist, d. h. ob es auch misst, was es zu messen beansprucht. Der starke berufsrelevante Bezug und die strikte, hochstrukturierte Konzeption der HILL Kompetenzanalyse® gewährleisten eine hohe Validität. Der Nachweis der Gültigkeit der Ergebnisse erfolgt einerseits durch zahlreiche Validitäts-Studien und andererseits durch die über 40-jährige, tägliche Überprüfung in der Praxis.

Die 6 Module - individuell und nach Bedarf kombiniert

Persönlichkeits-eigenschaften

Analytische Fähigkeiten

Berufsinteressen und die Präferenz für unterschiedliche berufliche Rahmenbedingungen

Leistungs- und Konzentrationsaspekte

Verkaufsstrategien, Verkaufsstil

Managementkompetenzen

Die Module der Kompetenzanalyse im Detail

Persönlichkeit

Beschreibung der Person anhand von 12 fachübergreifenden Persönlichkeitsdimensionen wie z. B. Belastbarkeit, Ziel- und Konfliktmanagement, Kooperation oder Kommunikationsstil.

Wirft einen genauen Blick auf die Persönlichkeitsstruktur, Wertehaltungen, persönliche Einstellungen und grundlegende Verhaltensmuster.

Skills/Fähigkeiten

Der Matrizentest erfasst logisch-analytische „Basis-Fähigkeiten“ auf aussagekräftige & methodologisch moderne Art (Item Response Theorie).

Die HILL Kompetenzanalyse® bietet die Möglichkeit, kulturunabhängig und geschlechtsneutral zu testen; gerade in diesem sensitiven Bereich der intellektuellen Fähigkeiten sehen wir es als unsere Verantwortung, besonders respektvoll zu agieren.

Berufliche Interessen

Der Berufsinteressensfragebogen erhebt individuelle Interessen für unterschiedliche Bereiche sowie die persönlichen Präferenzen in der Arbeitsplatzgestaltung, den Rahmenbedingungen und den persönlichen Berufs- und Arbeitszielen.

Leistung & Konzentration

Der Leistungs- und Konzentrationstest zeigt sowohl die quantitative als auch die qualitative Arbeitsleistung, den individuellen Arbeitsstil sowie Schwankungen in der Leistung. So ermitteln Sie Arbeitsgeschwindigkeit und Genauigkeit.

Verkaufsstil

Die Verkaufsstil-Analyse dient zur Bestimmung der strategischen Herangehensweise im Verkaufsgespräch sowie zur Ableitung von individuellen Stärken und Entwicklungspotenzialen. Unterschieden wird dabei nach Verkaufstypen und Phasen eines Verkaufsgesprächs.

Managementstil

Die Kompetenzanalyse erfasst in diesem Modul Managementkompetenzen in diversen Unternehmens- und Entscheidungsbereichen. Erhoben werden sowohl „harte“ Strategie- als auch „weiche“ Stil-Komponenten. Die drei Entscheidungsebenen – Selbstmanagement, Führungsebene und Unternehmergeist – finden dabei Berücksichtigung.

Der Einsatz von Kompetenzanalysen im Recruiting

Als verlässlicher Partner beim Recruiting von Fach- und Führungskräften liefert die HILL Kompetenzanalyse® Informationen zu fachübergreifenden Fähigkeiten, den wichtigsten Persönlichkeitsmerkmalen und Wertvorstellungen Ihrer Kandidat*innen. Das Analysetool gleicht diese Ergebnisse mit den Anforderungen Ihrer zu besetzenden Positionen ab und dient so als faktenbasierte Ergänzung zu Ihrer Recruiting-Arbeit. Setzen Sie das Analyse-Tool in Ihrer täglichen Arbeit nach Bedarf selbstständig ein und erhalten Sie ein unverzerrtes und klares Bild Ihrer Kandidat*innen.

Neben höherer Effizienz und rascherem Onboarding, können Sie mit gezieltem Einsatz von Kompetenzanalysen auch die HR-Kosten senken.

Demo buchen

Potenziale im Team erkennen und entwickeln

Eine Kompetenzanalyse, als Teil eines effizienten Kompetenzmanagements, sichert Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg, indem Sie Stärken und Potenziale Ihres bestehenden Teams voll ausschöpfen.

Je nach Bedarf flexibel und individuell eingesetzt, liefert Ihnen die HILL Kompetenzanalyse® ein vollständiges Bild der Potenzialstrukturen ihrer High Potentials und Top Performer im Team.

Die Messung von Management-Kompetenzen dient als Basis für die Auswahl von Führungskräften, Personalentwicklungs-Maßnahmen und Leadership-Programme sowie die Identifizierung des Führungskräfte-Nachwuchses.

Demo buchen

Kompetenzanalyse als Karriere-Booster

Mit der HILL Kompetenzanalyse® lernen Sie sich ganz neu kennen: Sie zeigt Ihnen objektiv und wissenschaftlich fundiert, wie Ihre Persönlichkeit geprägt ist, worin Ihre wahren Fähigkeiten und Berufsinteressen liegen; wie Sie als Manager*in führen oder was Sie im Verkaufsgespräch noch verbessern können. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Informationen zu Ihrem Leistungs- und Konzentrationsvermögen.

Sie möchten:

  • Den nächsten Karriereschritt richtig gestalten
  • Persönliche Stärken noch besser einsetzen
  • Sich persönlicher Werte & Potenziale bewusst werden
Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Vorteile mit der HILL Kompetenzanalyse®

  • Unkompliziert in der Abwicklung und online durchführbar
  • Übersichtliche und maßgeschneiderte Darstellung der Ergebnisse
  • In rund 20 Weltsprachen verfügbar
  • Seit Jahrzehnten bewährtes, verlässliches Analysetool
  • Laufende Weiterentwicklung garantiert den aktuellen Stand der Wirtschaftspsychologie
  • Flexibel und individuell kombinierbare Module
  • Stichproben aus der Wirtschaft: Die Kompetenzanalyse vergleicht die teilnehmenden Kandidat*innen mit Menschen, die im Wirtschaftsleben aktiv sind. Das Ergebnis wird somit noch aussagekräftiger.

Die Vorteile einer Kompetenzanalyse habe Sie überzeugt? Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten.

Jetzt kontaktieren