Unser Kunde ist einer der weltweit führenden Hersteller von Druckfarben und Pigmenten und beliefert Kunden in einer Vielzahl traditionellen und innovativen Märkten. Hochwertige Produkte, Technologieführerschaft und ein kunden- und serviceorientierter Unternehmensstil haben unseren globalen Kunden zum Partner namhafter Unternehmen gemacht. Um die klaren Wachstumsziele weiterhin zu gewährleisten, suchen wir ab sofort in Deutschland oder möglicherweise auch mit Home-Office nach einer/einem

Director, HR Services EMEA (all genders)

Englisch fließend, Erfahrung in HR-Transformations-Prozessen

Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben:

  • HR-Beratung für Geschäfts-, Funktions- und HR-Manager in EMEA, die das gesamte Spektrum von HR, Betrieb und Verwaltung einschließen
  • Unterstützung bei der Umsetzung globaler und regionaler HR- Strategien in der Region, einschließlich des globalen Talentmanagements, Vergütung, organisatorische Änderungen, Umstrukturierung von Unternehmen und globale Richtlinien
  • Experte und Hauptvertreter der HR-Abteilung in den Arbeits- und Mitarbeiterprozessen der EMEA-Region, sowie die Steuerung von Beziehungen zu Betriebsräten und Gewerkschaften
  • Laufende Verwaltung und Koordinierung von regionalen Programmen, wie z.B. der Optimierung von HR-Systemen, -Prozessen und -Abläufen
  • Unterstützung der HR-Führung bei der Reorganisation der Kapazitäten in der Region
  • Koordinierung der HR-Manager der Subregionen und Länder in den Bereichen Standards, Richtlinien und Practices
  • Aktive Unterstützung und Kommunikation mit dem Betriebsrat in Deutschland
  • Unterstützung der Rekrutierungsaktivitäten für regionale Führungspositionen, einschließlich der Zusammenarbeit mit Agenturen und Spezialisten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich HR Management, Arbeitsrecht oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 8 Jahre HR-Erfahrung in multinationalen Funktionen in der produzierenden Industrie ist Voraussetzung
  • Umfassende Erfahrung in der Unterstützung von deutschen und internationalen Arbeits- und Arbeitnehmerbeziehungen, einschließlich Betriebsrat- und Tarifverhandlungen
  • Erfahrung in der HR-Transformation, inklusive operativer HR-Prozesse
  • Erfahrung im Management von komplexen HR-Themen mit unterschiedlichen Richtlinien und Abläufen bei Einhaltung von Compliance und globalen Standards
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Internationale, multikulturelle Denk- und Herangehensweise
  • Einsatzbereitschaft, Commitment und „hands-on“-Mentalität
  • Erfahrung mit SAP und SAP SuccessFactors ist wünschenswert

Unser Angebot:
Das weltweit tätige Unternehmen bietet Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, ein attraktives Arbeitsumfeld und alle Vorteile eines erfolgreichen internationalen Konzerns. 

Wollen Sie Ihre Erfahrungen zukunftsorientiert einsetzen? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache (ID-Nr.: 2116-DE) und Gehaltsvorstellungen per E-Mail an: HILL International Deutschland, Carola Scheffel, office.wiesbaden@hill-international.com , Tel.: +49 611-89 04 36 68.

Jetzt bewerben